Das Aus für die Jugendmannschaften?

Wie bereits auf der Startseite erwähnt wurde die Jugendarbeit beim TSV zum Ende der Saison 2015/16 aus personaltechnischen Gründen eingestellt. Ob es nur eine Unterbrechung oder das endgültige Aus ist wird sich im Laufe des Jahres ergeben.


Das DFB-Mobil war beim TSV

Am 12.Mai war das DFB-Mobil beim TSV. Trainerinstructor Andreas Hack vom SWFV hatte im Vorfeld die Einheit mit den Trainern besprochen und dann wurde gemeinsam das Feld aufgebaut, welches in zwei gleichgroße Felder unterteilt wurde. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und jeder Gruppe wurde ein Feld zugeteilt. Die Trainingseinheit ging über 70min. Trainiert wurden Schwerpunkte wie Koordination, Torschuss und Passspiel.

Nach der praktischen Einheit ging Andreas Hack im Sportheim auf pädagogisches Verhalten von Trainern, Eltern und Schiedsrichtern ein. Ein konstruktiver Dialog zwischen Eltern, Trainer und Andreas Hack konnte sich im laufe der nächsten Stunde einstellen. Alles in allem war es eine gute Veranstaltung. Jedoch hatten die Trainer mehr von der Einheit als die Spieler. Aber auch die Kinder sind zu Ihrem Training gekommen.

 
 
 

Meldung zweier Jugendmannschaften

Beim TSV wagt man einen Neuanfang in Sachen Jugendfußball. Anlass dazu ist die positive Resonaz auf eine Werbeaktion des TSV. Bei einem Info-Abend am Montag, 04.06., im Sportheim trafen sich Verantwortliche des Vereins mit den fußballbegeisterten Kindern und ihren Eltern. Schnell stellte sich heraus , daß das Interesse der Eltern mindestens genau so groß ist wie das der Kinder, so entwickelte sich ein lebhafter Meinungsaustausch.

Das Training wurde sehr gut besucht, auch nach den Ferien. Deshalb hat man sich beim TSV entschlossen 2 Jugendmannschaften für die neue Runde zu melden. Es wurden ein E-7er Jugend und eine Bambinimannschaft gemeldet. Für die E-Jugend beginnt die neue Spielzeit schon am Mittwoch, 18.08. mit einem Freundschaftsspiel bei der TSG Eisenberg. Wir wünschen den jungen Fußballern viel Erfolg.

Und schon geht es weiter mit den Spielen unserer Jungfußballer. Am Samstag, 18.08. nimmt die E-Jugend an einem Turnier bei der TSG Eisenberg teil. Beginn ca. 10:00.


Das DFB-Mobil war beim TSV

Am 12.Mai war das DFB-Mobil beim TSV. Trainerinstructor Andreas Hack vom SWFV hatte im Vorfeld die Einheit mit den Trainern besprochen und dann wurde gemeinsam das Feld aufgebaut, welches in zwei gleichgroße Felder unterteilt wurde. Die Kinder wurden in zwei Gruppen aufgeteilt und jeder Gruppe wurde ein Feld zugeteilt. Die Trainingseinheit ging über 70min. Trainiert wurden Schwerpunkte wie Koordination, Torschuss und Passspiel.

Nach der praktischen Einheit ging Andreas Hack im Sportheim auf pädagogisches Verhalten von Trainern, Eltern und Schiedsrichtern ein. Ein konstruktiver Dialog zwischen Eltern, Trainer und Andreas Hack konnte sich im laufe der nächsten Stunde einstellen. Alles in allem war es eine gute Veranstaltung. Jedoch hatten die Trainer mehr von der Einheit als die Spieler. Aber auch die Kinder sind zu Ihrem Training gekommen.

 
 

Der nächste Spieltag

 

Info's zum nächsten Spieltag der Jugendmannschaften finden Sie unter:

  Info's C Jugend                          Info's D Jugend                          Info's F Jugend

 
 

FCK DB Jugendturnier

Die E-Jugend des TSV nahm am Freitag, 28.06.2013 an einem Jugendturnier des FCK und der DB teil. Der Zeitpunkt für dieses Turnier war etwas ünglücklich gewählt, musste auch der Schirmherr der Veranstaltung, der ehemalige FCK Profi Roger Lutz, eingestehen.
Ob unglücklicher Zeitpunkt oder nicht, für unsere Jungkicker gabe es auf diesem Turnier keinen Blumentopf zu gewinnen. Egal, sie konnten Erfahrung smmeln und hatten an diesem Tag trotzdem sichtlich Spass. Ganz nach dem olympischen Motto: Dabei sein ist alles.
In Kürze mehr, hoff ich.
Hier gibts Bilder vom Turnier.



Zum Vergrößern aufs Bild klicken.

 
 

SWEN Cup Jugendturnier 2015


Zum Vergrößern aufs Bild klicken.

 
 

SWEN Cup Jugendturnier 2014


Zum Vergrößern aufs Bild klicken.

 
 

SWEN Cup Jugendturnier

Die E-Jugend des TSV konnte durch einen hart erkämpften Sieg gegen die JFV Leiningerland im Finale den erstmals ausgetragenen SWEN Cup gewinnen. Die Bambinis konnten sich durch ein spannendes 7-Meterschiessen für das Finale qualifizieren, in welchem sie einem starken ASV Mörsch unterlagen.
In Kürze mehr, hoff ich.
Ein besonderes Dankeschön für alle Helfer, die mitgeholfen haben dieses Turnier aus zurichten.

Hier gibts schon mal ein paar Bilder.



Zum Vergrößern aufs Bild klicken.